Basisrente Rürup: die Alternative für Selbständige

Die Basisrente ist ebenfalls eine steuerlich begünstigte Form der privaten Altersvorsorge. Sie gilt insbesondere als Alternative für Personen die keinen Anspruch auf den Abschluss eines Riestervertrags haben, also nicht pflichtversichert in der gesetzlichen Rentenversicherung sind. In der Regel sind das Selbständige und Freiberufler mit eigenem Versorgungswerk, wie z.B. Anwälte und Architekten.

Durch die Basisrente wird diesem Personenkreis ermöglicht, ebenfalls staatlich gefördert etwas für die Altersvorsorge zu tun. Aber auch Angestellte können eine Basisrente abschließen, sie sollten aber vergleichen mit welcher Variante, Rürup- oder Riesterrente sie sich mehr Vorteile sichern. Weiterlesen

Riester-Rente: staatlich geförderte Altersvorsorge

Die Riester-Rente ist eine privat finanzierte, aber durch staatliche Zulagen und durch Sonderausgabenabzugsmöglichkeiten geförderte Rentenanlageform.

Voraussetzungen für die Zulagenerlangung:

  • Unmittelbar förderfähig = pflichtversichert in der Gesetzlichen Rentenversicherung (d.h. Arbeitnehmer, Azubis, Angestellte des öffentlichen Dienst usw.)
  • 4% des Vorjahreseinkommen inkl. Zulagen müssen in den Riestervertrag eingezahlt werden (Mindestbeitrag) Weiterlesen